MEI.COM: Erweckt Luxus zum Leben

Wie die führende Luxus-Einzelhandelsplattform MEI.COM ihre Produktion des modischsten Web-Contents in China revolutionierte

Für MEI, den größten Luxus-Einzelhändler auf dem chinesischen Markt, ist es zwingend erforderlich, den Modetrends einen Schritt voraus zu sein, um seinen Erfolg zu sichern. Oder wie CEO Thibault Villet es ausdrückt: „Ohne Innovation stirbt man.“ Ihre Mission? „Menschen mit einem luxuriösen Lifestyle inspirieren.“ 

MEI.COM erzeugt über seine Plattform einen Umsatz von über 150 Millionen USD und verkauft jeden Monat Tausende Luxusgüter von über 2400 internationalen Lifestylemarken. Doch wie werden die Bilder all dieser Produkte rechtzeitig online gestellt?

Jeden Tag werden der Plattform von MEI.COM 20-30 Marken hinzugefügt. Das bedeutet, dass täglich etwa 1000 Bestandseinheiten hochgeladen werden müssen. Um diese Bilder den Kunden zuzuführen, muss ein schneller, einfacher, innovativer Content-Produktionsprozess erstellt werden. Doch vor allem muss er effizient sein. 

Und hier kommt die Technik von StyleShoots ins Spiel. 

Lesen Sie weiter oder sehen Sie sich das Video oben an, um zu erfahren, wie genau MEI.COM seinen Content-Produktionsprozess für Mode verändert hat.


„Unsere Vision ist es, MEI.COM zur größten Plattform für Luxusartikel aller Zeiten zu machen.“

Shen Lewis Liu, Creative Studio Director – MEI.COM


 

Luxus trifft auf Qualität und Einheitlichkeit

MEI.COM, das kürzlich ins Ökosystem von Alibaba aufgenommen wurde, musste einen Weg finden, seine Content-Produktion in Sachen Mode so zu erweitern, dass es das tun konnte, was es am besten kann: die Kleider der weltweit führenden Luxusdesigner verkaufen.

Das bedeutet, dass nicht nur Geschwindigkeit ein Faktor ist, wenn sichergestellt werden soll, dass das Unternehmen den neuesten, heißesten Trends immer einen Schritt voraus ist. MEI.COM muss auch „jede Marke mit Qualität und Einheitlichkeit behandeln“.

Die Verwendung von StyleShoots-Fotografiegeräten sorgt in allen Bildern des Unternehmens für schnelle Einheitlichkeit mit hoher Qualität.

 

„Wir behandeln alle Marken, mit denen wir zusammenarbeiten, mit derselben gleichbleibenden Qualität und Liebe zum Detail.“

Thibault Villet, CEO & Co-Founder – MEI.COM


Eine genaue, lebensechte Wiedergabe der Farben der Luxusprodukte von MEI ist mit den StyleShoots-Geräten und ihrer eingebauten Rotolight® LED-Beleuchtung garantiert, während eine Canon® EOS 5D Mark III unnachahmlich viele Details erfasst. Die Auto Alpha™ Technologie von StyleShoots scannt dann Millionen von Pixeln und schneidet ein perfektes Bild ohne Hintergrund aus, das für alle Bildmaterialien von MEI.COM verwendet werden kann. 

All das kann von einem einzigen Stylisten erreicht werden, der alle Aspekte des Geräts kontrolliert und sich die Vorschau seines Fotos auf dem mitgelieferten iPad™ in Echtzeit ansieht. Die Stylisten brauchen nur einen stimmigen Marken-Styleguide, um dem Stoff zu einem schönen, einheitlichen Look zu verhelfen.

Wenn Einzelhändler wachsen, werden Einheitlichkeit und Qualität bei der Fotografie entscheidend für sie. Wenn nicht jedes Foto demselben Markenstil und derselben Qualität entspricht, fangen die Bilder auf der Website an, „zusammengewürfelt“ auszusehen.

Das ist ein entscheidender Teil der Entscheidung von MEI.COM, StyleShoots-Geräte einzusetzen: Sie sorgen in jedem Bild für ein Weltklasseniveau an Einheitlichkeit. Das erleichtert es wiederum, die Produkte so zu stylen, dass die Kunden die auf der Plattform von MEI angebotenen Luxusgüter besser vergleichen und sie sich genauer vorstellen können.

Und natürlich zögerte MEI angesichts der Tausenden von Luxusmarken, die auf dieselbe Art gehandhabt werden müssen, nicht, sechs StyleShoots Vertical-Systeme in sein Studio zu integrieren.

 

Wie StyleShoots sich in den Workflow von MEI einfügt

Aufgrund seines auf „Flash Sales“ basierten Geschäftsmodells beschäftigt MEI.COM ein Team aus Redakteuren, Stylisten und Fotografen, die hart daran arbeiten, jeden Tag Hunderte von Looks, Produkten und Styles von Markenpartnern hochzuladen.

1.png

1. Sichtung 

Die Artikel werden von einem Kurier in das Studio und Produktionszentrum von MEI in Shanghai gebracht – bei einem Flash Sale handelt es sich um riesige Mengen.

2.png

2. Behandlung 

Die Artikel werden professionell mit Dampf behandelt und gebügelt, um alle Falten zu entfernen.

3.png

3. Styling 

Ein Redakteur und ein Stylist stellen Outfits zusammen, sodass sich die Models aus Gründen der Zeitersparnis nicht zu oft umziehen müssen.

4.png

4. Fotografie am Model

Ein Model, ein Stylist und ein Fotograf fotografieren zusammen die Looks und bringen einen bestimmten Stil zum Ausdruck.

5.png

5. StyleShoots 

Jedes der sechs StyleShoots Vertical-Geräte von MEI wird von einem Stylisten betrieben, der sich nur darauf konzentriert, die Artikel wunderbar aussehen zu lassen.

6.png

6. Bearbeitung

In der Postproduktion werden die Bilder auf Fehler wie Falten und ablenkende Schatten untersucht. Hier wird genau auf Einheitlichkeit bei Stil und Beleuchtung geachtet.

 

Die Erstellung von Content für Modefans mit einigen der größten Marken der Welt erfordert eine perfekte Zusammenarbeit von Redakteuren, Stylisten und Fotografen sowie die Möglichkeit, die in den Flash Sales des Unternehmens verkauften riesigen Produktmengen zu fotografieren.

Für problemlose Shootings und Uploads dieses Contents werden die Artikel mit StyleShoots Vertical fotografiert, nachdem sie im regen Studiobetrieb von MEI.COM professionell mit Dampf behandelt und gebügelt worden sind.

MEI erledigt mit sechs StyleShoots Vertical-Geräten über 75 % seiner Fotografieproduktion.

Dank der sechs StyleShoots Vertical-Geräte für die Fotografie an Schaufensterpuppen können die in den Flash Sales des Unternehmens verkauften Luxusgüter innerhalb von Minuten fotografiert und zur Nachbearbeitung geschickt werden.

„Wir brauchen nur auf eine Taste zu drücken, um ein Bild aufzunehmen ... Das Ausschneiden der Hintergründe ist nicht mehr notwendig“, so Seven Chen, Catalogue Studio Manager, über die Schnelligkeit der Geräte.

Durch diese Schnelligkeit hat das Stylisten-, Redakteurs- und Fotografenteam von MEI.COM mehr Kontrolle über die Präsentation der Looks und Produkte und kann die Qualität besser steuern. Natürlich schnell.


„Die StyleShoots-Geräte unterstützen uns in zweierlei Hinsicht: was Schnelligkeit und was einheitliche Qualität angeht. Die Produktbilder brauchen vor dem Hochladen nur minimal nachbearbeitet zu werden.“

Seven Chen, Catalogue Studio Manager – MEI.COM


 

Modeorientiertes Denken

Durch seine neuen Prozesse kann MEI.COM so schnell wie nie zuvor die Erwartungen der Kunden bedienen.

Durch seine neuen Prozesse kann MEI.COM so schnell wie nie zuvor die Erwartungen der Kunden bedienen.

In den nächsten 5 Jahren will sich MEI.COM nicht nur zur größten eCommerce-Website in China, sondern in der ganzen Welt weiterentwickeln.

Um dieses Ziel zu erreichen, ist Innovation entscheidend, insbesondere in einer Umgebung, in der sich Meinungen schnell ändern und die nächste große störende Neuerung in Sachen Technik jederzeit kommen kann. 

Zum Glück hat Thibault Villet, der CEO und Mitbegründer von MEI, eine Unternehmenskultur aufgebaut, die den freien Fluss von Ideen betont, und einem talentierten Team die Möglichkeit gegeben, den neuesten Trends und Innovationen nachzugehen – nicht nur in der Mode, sondern auch in der Technik.

Damit sie auf diese Trends reagieren können, müssen innovative Technologien wie StyleShoots Marken dabei helfen, sich schnell und einfach an sich verändernde Bedürfnisse und Erwartungen anzupassen.

„Die chinesischen Kunden entwickeln sich sehr schnell ... Jetzt lassen sie sich viel mehr von Emotionen steuern“, erklärt CEO Thibault Villet die Notwendigkeit der Innovation auf dem sich schnell verändernden chinesischen Markt. 

„Deshalb müssen wir uns diesen Fragen und Bedürfnissen [mit] dem von uns erzeugten Content widmen.“

„Speziell in China gilt die Devise: Innovation oder stirb.“

8.png

„Für uns ist es eine Evolution der Produktfotografie und wir schätzen uns sehr glücklich, Teil dieser Industrialisierung unseres Fotografieprozesses zu sein.“

Shen Lewis Liu, Creative Studio Director – MEI.COM


 
9.png

Die Stylisten von MEI können sich voll auf ihre Kreativität konzentrieren, während StyleShoots die ganze technische Komplexität der Fotografie übernimmt.

 

Über MEI.COM

MEI.COM (früher Glamour Sales), die in Asien führende Website für Flash Sales im Bereich Luxus und Mode, trat im April 2010 in den chinesischen Markt ein. Das Unternehmen verkauft authentische Luxusprodukte mit attraktiven Rabatten an seine „smarten Shopper“.

Aktuell hat MEI.COM offizielle Partnerschaften mit über 2400 internationalen Luxus-, Mode-, Schönheits- und Lifestylemarken.
Die täglichen Flash Sales beginnen jeden Morgen um 9 Uhr.  

Alle Produkte von MEI.COM werden von einem Team aus Mode- und Schönheitsexperten intensiv betreut, um Kunden ein erstklassiges Luxus-Shopping-Erlebnis zu bieten.

Die Alibaba Group Holding Ltd investierte kürzlich über 100 Millionen USD in MEI.COM.

Über StyleShoots

StyleShoots wurde gegründet, um einen der wichtigsten Teile des Onlinehandels im Modebereich zu vereinfachen: die Produktfotografie. StyleShoots entwirft und produziert Komplett-Fotogeräte für den Modebereich.

Im Jahr 2011 revolutionierte das erste Produkt des Unternehmens, StyleShoots Horizontal, die Flach-Fotografie. Im Jahr 2013 machte StyleShoots Vertical die Fotografie an Schaufensterpuppen ebenso einfach. Die Produkte von StyleShoots basieren auf niederländischer Ingenieurskunst, dänischer Designphilosophie und einer Faszination durch glatte, nützliche Technik.

Modemarken und Online-Einzelhändler auf der ganzen Welt verwenden StyleShoots als ihr hausinternes Fotosystem, darunter Macy's, Marks & Spencer, Zalando, Triumph, Toys"R"Us, Gerry Weber und Woolworths.