Studio AZAP reduziert die Produktzyklen der Kunden mit StyleShoots-Maschinen

Wir bringen Technologie, die auf große E-Commerce-Unternehmen zugeschnitten ist, zu kleineren Marken 

 
azap1.jpeg
 
 

Studio Azap ist ein in Paris ansässiges Studio für die Erstellung von E-Commerce-Inhalten, das viele Marken im Herzen der Stadt bedient. Wir haben mit Studio Azap über seine Geschichte gesprochen, was sie tun und wie die Vision für die Zukunft aussieht. 

Weitere Informationen zu Studio Azap finden Sie hier.

azap1a.jpeg
 
 

Was macht Studio Azap?

Wir sind ein Studio für die Erstellung von E-Commerce-Inhalten, das als Self-Service- oder Full-Service-Studio für kleine oder große Marken arbeitet, hauptsächlich in der Modebranche.

 Wann wurde Studio Azap geboren?

Das Studio Azap wurde im Februar 2018 eröffnet, aber es ist das Ergebnis monatelanger Arbeit und jahrelangen Denkens, da wir seit 2013 die StyleShoots-Maschinen kennen.  

 Wie wurde Studio Azap erstellt?

Die Hauptidee war es, eine für große E-Commerce-Akteure zugeschnittene Technologie in die Hände kleinerer Marken zu bringen, die keine Maschine kaufen konnten oder nicht die Notwendigkeit hatten, eine zu kaufen. 

azap2.jpg

Können Sie uns näher erläutern, welche Art von Dienstleistungen Sie anbieten?

Wir bieten Self-Service-Vermietung mit Zusatzleistungen à la carte an. Der Grundpreis beinhaltet die Maschine und eine Schulung. Wenn Sie einen Stylisten benötigen, buchen wir einen. Wenn Sie jemanden zum Dämpfen oder Bügeln brauchen, finden wir einen.

Wenn Sie Ihre Bilder retuschieren möchten, kümmern wir uns darum. Und wenn Sie möchten, dass wir Ihre Aufnahmen verwalten, arrangieren Sie einfach einen Versand und wir erledigen das. Von A bis Z und so schnell wie möglich: AZAP!

Wo haben Sie Ihren Sitz?

Wir befinden uns im Zentrum von Paris, 15 Minuten von überall in der Stadt entfernt, in einem Viertel, in dem sich eine lebendige Gemeinschaft von Designern, Concept Stores und Modemarken befindet. 

Was unterscheidet Sie von anderen Studioanbietern?

Das ursprüngliche Konzept lautet: «Kommen Sie mit Ihren Produkten. Gehen Sie mit Ihren Bildern». Das macht den Unterschied. StyleShoots-Maschinen ermöglichen diese Art des Run-and-Gun-Shootings. 

Was ist Ihre Vision für die Zukunft von Studio Azap?

Maschinen sind großartig. Mit Software-Updates und Hardware-Upgrades werden sie noch besser. Ich denke, dass die Zukunft von Studio Azap von Dienstleistungen abhängt, ob Beratung oder das Wohlfühlen der Kunden beim Shooting.

Wie sind Sie auf StyleShoots gestoßen?

Romain (der Gründer) hat 10 Jahre in der Fotoindustrie gearbeitet (Beleuchtung und optische Filter für Foto, TV und Film) und von Anfang an von StyleShoots gehört.

azap3.jpg

Wie haben Sie sich für den Kauf von StyleShoots-Geräten entschieden?

Als Horizontal, gefolgt von Vertical, veröffentlicht wurde, war es ein sehr cooles Versprechen, dass in dieser Branche etwas Neues passiert, aber es war zu früh, um sich darauf einzulassen. Erst als das Live herauskam, entstand die Idee eines offenen Studios.

Die größere Herausforderung bestand darin, einen Ort zu finden, an dem die gesamte Palette der StyleShoots-Maschinen untergebracht werden kann. Glücklicherweise ist der Eclipse-Footprint eher klein und wir hatten einen verbleibenden Bereich, in den er passt, als ob wir wüssten, dass er kommen würde.

azap4.jpeg

Welche sind die größten Vorteile der Verwendung von StyleShoots-Maschinen?

Dank der erstaunlichen StyleShoots-Technologien können Sie mit nur einem Gegenstand ins Studio gehen und haben innerhalb weniger Minuten ein professionelles Foto oder Video zu einem erschwinglichen Preis.

Das ist einfach umwerfend und ein Spielveränderer für viele Marken, der dazu neigt, ihre Produktzyklen zu verkürzen. Sie haben noch viel zu drehen, aber der Zeitrahmen unterscheidet sich von dem, was früher Herbst / Winter-Frühling / Sommer war.

Sie schießen immer häufiger und kleinere Mengen auf einmal. StyleShoots bietet diese große Flexibilität. Bei Eclipse + Live behalten wir die Einstellungen unserer Kunden von einem Shooting zum nächsten bei, sodass sie nur noch vorbeischauen und schießen müssen. Bei Horizontal + Vertikal haben wir Vorlagenüberlagerungen erstellt, um die Konsistenz zu verbessern.

Was sind die größten Unterschiede zwischen der Verwendung von StyleShoots-Maschinen und einem herkömmlichen Studio-Setup?

StyleShoots-Maschinen ermöglichen eine saubere Arbeitsumgebung. Keine Kabel, keine Stative, keine Taschenlampen. Die Atmosphäre ist entspannter, weniger stressig als in einem geschäftigen Studio. Die Beleuchtung ist von Aufnahme zu Aufnahme gleich, und Sie müssen keine Minuten aufwenden, um das gleiche Setup zu erhalten.

Alles spart Zeit: Scannen von Barcodes, um Bilder zu benennen, Überlagerungen, um die Konsistenz zu gewährleisten, Speichern von Voreinstellungen und Rahmen für unsere Kunden ... Und die Bildqualität ist umwerfend! Es ist effizient, zuverlässig und schnell. Sie wissen im Voraus, wofür Sie bezahlen ...

azap5.jpg

Welche Art von Kunden haben Sie regelmäßig?

60 % unserer Kunden sind kleine bis mittelgroße Modemarken, die die Flexibilität des Einsatzes von StyleShoots-Maschinen mögen. 30 % sind große bis sehr große Marken oder Online-Händler, die die Produktivität und Beständigkeit der Maschinen schätzen.

10 % sind Non-Fashion-Marken, die plötzlich einen Ort entdecken, an dem sie fotografieren können, was sie sich vorgestellt haben. Sie sind gerne frei von technischen Dingen (Blende, ISO, Verschlusszeit, Beleuchtung usw.) und konzentrieren sich nur auf die kreative Vision. Es ist herrlich zu sehen, wie sie experimentieren, was die Maschinen können, und sehr inspirierend.

 Wie bewerben Sie die Vorteile der Nutzung von StyleShoots-Geräten bei Ihren potenziellen Kunden?

Da sie sehr beschäftigt sind, ist es am schwierigsten, sie zu einer Demo zu überreden: Nur so können Sie den «Wow» -Effekt erzielen! Sobald sie drin sind, verstehen sie, wie es ihnen helfen kann, und es gibt ihnen Möglichkeiten, die in einem normalen Studio unvernünftig gewesen wären: wie das Aufnehmen von 4k-Videos von Models im Live oder das Aufnehmen eines Video-Reisefotos von einem Paar Schuhen mit Eclipse. 

Kunden haben manchmal ein Gefühl der Besorgnis gegenüber Technologie. Wir hören Sätze wie «Es ist das Ende der Fotografen! ». Wir müssen erklären, dass es das genaue Gegenteil ist. Bei einem Packshot oder E-Commerce-Shooting ist der Stylist die wichtigste Person, nicht der Fotograf.

Bei StyleShoots ist der Stylist manchmal der Fotograf: Es lohnt sich für den Stylisten, aber vor allem reduziert es die Kosten für Marken - und erraten Sie, wofür sie die Einsparungen ausgeben? Für wunderschöne Kampagnen von talentierten Fotografen!

 
 
Veselina Gerova